• Einblick in die Marketingwelt

    Der Begriff des Marketings ist zu einem richtigen Modewort geworden. In der Vergangenheit wurde dieser Bereich vor allem als Absatzmarkt oder Vertriebsbereich bezeichnet.  Die Marketingwelt ist jedoch weitaus komplexer. Sicherlich ist dessen Hauptaufgabe die Produktvermarktung, jedoch wäre dies als Beschreibung zu wenig. In Wirklichkeit  kann Marketing sehr vielfältig sein.

    Bezieht sich das Marketing auf das Produkt, so ist dessen Zugang auch sehr umfangreich. Dies kann von der Produktgestaltung (Eigenschaften, Aussehen) bis hin zur Absatzplanung führen. Gerade hier sieht man dass das Produktmarketing sehr eng mit dem Kundenmarketing verknüpft ist. Beim Kundenmarketing wird vor allem auf die Zielgruppe eingegangen. Es soll klar definiert sein, für wenn man das Produkt entwickelt bzw. welche Zielgruppe damit angesprochen werden soll.

    Am häufigsten trifft man das Marketing im Bereich des Absatzmarktes an. In vielen Unternehmungen wird der Erfolg des Marketings anhand der Absatzzahlen bestimmt. Zur Steigerung dieser Zahlen können vielfältige Marketinginstrumente eingesetzt werden. Diese Homepage sollte einen ersten Einblick in die Materie des Marketings gewähren. Ein Marketingverständnis ist schlussendlich enorm wichtig. Schließlich ist bei vielen Unternehmungen der Erfolg maßgeblich vom Marketing abhängig.



  • Marke

    Die Marke, im englischsprachigen als brand bekannt, wird im Marketing als Bezeichnung für ein Produkt / Produktgruppe verwendet. Mit der Marke werden grundsätzlich die Eigenschaften eines Produktes / einer Produktgruppe beschrieben. Grundsätzlich kann man die Marke auch als Image eines Unternehmens verstehen. Die meisten Personen haben in Bezug auf eine Marke eine eigene Vorstellung. Die Marke bleibt im Gedächtnis, je nach Erfahrung kann sich das positiv oder auch negativ auf die Kaufentscheidung auswirken. Grundsätzlich spricht man beim Markenbegriff jedoch von der positiven Seite. Man baut sich eine Marke auf damit diese schlussendlich dem Kunden bei der Kaufentscheidung hilft. Durch die einmaligen Eigenschaften und Vorteile, welche anhand der Marke kommuniziert werden sollten, soll die Marke den Kunden dazu bewegen dieses Produkt / Produkt des Unternehmens oder Dienstleistung zu kaufen.

    Marken haben jedoch auch für den Kunden spezielle Vorteile. Kaufentscheidungen können hierbei erleichtert werden. Meist sind die Qualität und Eigenschaften von Markenartikel bekannt, sodass sich der Kunde bei einer Kaufentscheidung auch auf diese verlassen kann. In der Regel wird er hierbei auf die Eigenrecherche verzichten können. Der Markenbegriff dient als ein gewisses Qualitätsversprechen.

    Rechtlich betrachtet hat die Marke auch eine bestimmte Bedeutung. Hierbei handelt es sich um ein Zeichen der Herkunft. Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass Produkte einer bestimmten Marke, nur von diesem bestimmten Unternehmen produziert werden. Aus diesem Grund bedarf es hier auch eines rechtlichen Schutzes. Markenprodukte nachzumachen ist rechtlich verboten.

    Aufgrund der Eigenschaften, welche mit den Marken verbunden sind und welche den Kunden maßgeblich den Einkauf erleichtern und auch beeinflussen, kommt diesen auch ein bestimmter Wert zu. Dieser Wert ist oftmals relativ schwer zu beziffern. Bei Unternehmensübernahmen kann man jedoch sehen, was ein anderes Unternehmen bereit ist für die Marke zu zahlen. Hierbei kann es sich um zweistellige Milliardenbeträge handeln. Aufgrund der Vorteile einer etablierten Marke, versucht natürlich jedes Unternehmen seine eigene Marke / Marken zu bewerben und bestmöglich zu etablieren.